Projekte

Mit unseren Projekten möchten wir durch die Anwendung von wissenschaftliche Methoden die nationale und internationale Fankultur verstehen lernen und Entwicklungen und Veränderungen des Fanseins aufzeigen. Dadurch wollen wir die Bedeutung des Sports als "zwischenmenschliches und gesamtgesellschaftliche Bindeglied“ stärken. Dabei zeichnen sich unsere unterschiedlich gelagerten Projektvorhaben alle durch normierte Zielvorgaben und ein zeitlich und finanziell umrahmtes Budget aus.

Historisches

  • Entwicklung und Perspektiven des Fanseins
  • Die Entwicklung in der Frühzeit des Fußballs
  • Fußballfans und deren Rolle im Nationalsozialismus
  • Fankultur in autoritären Regimen

Gesellschaftliches

  • Gesellschaft im Wandel - Fußballfans im Wandel
  • Die Frau als Fan - Annäherung eines "fremden" Wesens?
  • Homophobie in der deutschen Fanszene
  • Sicherheit von Sportereignissen
  • Fußball als Sozialisierungsinstanz
  • Fankultur und Politik
  • Fans und ihre Helden, die Spieler

Subkulturelles

  • Die Ultras - Trendsetter oder Gewalttäter?
  • Die Soziologie des Groundhoppings
  • Hooliganismus in Deutschland
  • Subkulturelle Gewalt bei Fußballfans

Internationales

  • Fankulturen im internationalen Vergleich
  • Fußballfans in den USA
  • Neonazis im osteuropäischen Fußball
  • Ultras und die arabische Revolution
  • Fußballfans in den arabischen Ländern
  • Brasilien - Fankultur und Religion vereint
  • Fußballboom in Ost-Asien

Interdisziplinäres

  • Fankultur im interdisziplinären Vergleich